Herzlich willkommen!
  Wenn Sie unseren Newsletter bestellen möchten, geben Sie bitte oben Ihre E-Mail und Ihren Namen ein.
 
LSG Suche
  LSG - Wahrnehmung von Leistungschutzrechten GmbH

A-1010 Wien,
Seilerstätte 18-20/2. Stock
Österreich

Tel.: 0043/1/587 17 92
Fax: 0043/1/587 21 94

E-Mail: office@lsg-interpreten.com
 


 

LSG-Versammlung


Die Interpreten-LSG lädt Sie herzlich ein, an ihrer ersten Bezugsberechtigten-Versammlung im Sinne des § 6 Abs 2 VerwGesG 2016 teilzunehmen, um Delegierte in den neuen Beirat zu wählen.

Wann: Donnerstag, 03.11.2016
Einlass: 11:30 Uhr
Beginn: 12:30 Uhr
Wo: SimmCity, 1110 Wien, Simmeringer Hauptstraße 96A

Zugang über Opernring 2. Barrierefreier Zugang möglich über die Tiefgarage bzw. einen ebenerdigen Lift in der Grillgasse 9 (siehe auch: http://simmcity.at/anfahrt/)

Wir machen darauf aufmerksam, dass die Teilnahme ausschließlich bei vorheriger schriftlicher Anmeldung per Post, via Email (lsg@lsg-interpreten.com) oder über das Formular auf unserer Website, und zwar unter Angabe Ihres vollständigen Namens, Ihrer Adresse sowie einer Ihnen zugänglichen E-Mail-Adresse (falls vorhanden) möglich ist. Anmeldeschluss ist am 28.10.2016. Bringen Sie bitte zur Veranstaltung einen amtlichen Lichtbildausweis mit.

Sollten Sie an der persönlich Teilnahme verhindert sein, können Sie eine andere LSG-bezugsberechtigte Person, die am 3.11. stimmberechtigt ist, und die Sie uns in der Anmeldung bekannt geben müssen, als Ihre Vertretung schriftlich bevollmächtigen. Ein Bezugsberechtigter kann maximal zwei andere Teilnahmeberechtigte vertreten. Der Bevollmächtigte muss die schriftliche Vollmacht vor Beginn der Versammlung abgeben.

Adobe Acrobat Document Vollmacht für die LSG Versammlung am 03.11.2016

Stimmabgaben können aber auch vorab, nämlich von 19.10.2016 14:00 Uhr bis spätestens 26.10.2016 24:00 Uhr über das Online-Formular getätigt werden.

Wahl von zwei Delegierten nach § 6 Abs 2 VerwGesG 2016 in den neuen LSG-Beirat


Wahlvorschlag Nr. 1 der LSG-Interpreten:

Zur Wahl stehen je zwei Bezugsberechtigte der LSG-Interpreten mit aufrechtem Wahrnehmungsvertrag:

Philipp Kullnig, Ersatz: Peter Siakala
Robert Brunnlechner, Ersatz: Roman Lauder

Weitere Wahlvorschläge in selber Gruppierung (2 Delegierte, 2 Ersatzdelegierte) inklusive kurzer Lebensläufe der Kandidaten sind bis spätestens 16.10.2016 schriftlich per E-Mail an office@lsg-interpreten.com zu übermitteln. Diese werden dann ebenfalls bis spätestens 19.10.2016 online abrufbar sein.

Wahlkandidaten müssen ausnahmslos zur Versammlung erscheinen, um ihre etwaige Wahl annehmen zu können.

Tagesordnung


Begrüßung
Berichte: Änderungen durch das VerwGesG 2016 / Gremienbildung
Wahl zu den eingebrachten Wahlvorschlägen
Allfälliges
Ende der Sitzung: 14:30

In jedem Fall ist die Beschlussfähigkeit der Versammlung 30 Minuten nach Beginn gegeben.
Zurück Drucken Seitenanfang
 
 
Copyright 2017 © LSG - Wahrnehmung von Leistungschutzrechten GmbH. Alle Rechte vorbehalten.